Segeln mit Geschichte

Tordalk Taschen

Die Geschichte der Tordalk Tasche beginnt auf dem Meer

Bevor die Tasche ins Schaufenster einer Boutique oder zu dir nach Hause kommt, wird sie in achtsamer Handarbeit hergestellt. Weil diese Segel etwas ganz besonderes sind.

Die Segeltücher für die Taschen kommen vom Meer. Sobald ein Segel nicht mehr zweckmäßig eingesetzt werden kann und aussortiert wird, kaufen wir es auf. Ein Segel darf nämlich keine Risse und Produktionsmängel aufweisen, sonst wird es gefährlich für die Seefahrer.

Und weil wir mit Scheren um diese Risse und Mängel herum schneiden können, dürfen diese Segel ihre Geschichte weitertragen. Diesmal auf dem Lande.

Zuschneiden des Tuches

Die Segeltuch Taschenmanufaktur

In der Manufaktur werden Segel als Taschen wieder geboren.

Die Segel werden zuerst zerlegt, das ist eine sehr grobe Arbeit, denn oft haben Sie sehr schwere Beschläge oder Stahltrossen eingearbeitet.

Als nächstes werden die Segeltücher zugeschnitten. Für eine Tasche wird in der Regel ein halber m² benötigt. Ein gewöhnlicher Segel ist 20 m² groß. Jede Tasche hat somit an die 3 Dutzend Geschwister.

In diesem Schritt wird der Charakter jeder Tasche bestimmt. Ursprüngliche Naht-, Druckstellen und Gebrauchsspuren prägen das Aussehen jeder einzelnen Tordalk Tasche und machen sie unverwechselbar.

Designelemente

160-Tordalk_ergebnis

Unser Motto ist: Konsequente Handarbeit auch bei den Motivelementen. Nur die menschliche Hand kann noch einem so kleinem Stück Stoff ein Leben und Eigencharakter verleihen. Damit deine Tasche wirklich was besonderes wird.

Dabei spielt es keine Rolle, ob das Design aus unserem Hause stammt, oder auf deinem Motiv basiert.

Nachhaltigkeit, Respekt, Nordischer Flair

Wir sind sehr sorgfältig beim Auswählen unserer Materialen. Wir nutzen nie Stoffe, die als toxisch oder gefährlich eingestuft werden. Alle Stoffe werden auf Reiss- und Wasserfestigkeit geprüft. Nur jene Exemplare, die den höchsten Qualitätsansprüchen genügen, werden anschließend in der Produktion verwendet.

Der Norden ist regnerisch. Sehr regnerisch. Ein gefühltes halbes Jahr regnet es. Deswegen ist die Tasche absolut regenfest. Scheint die Sonne wieder, ist die Tordalk-Tasche perfekter Strandbegleiter. Leicht und resistent gegen UV-Strahlung hält sie alle Wetterumstände aus.

Wir haben noch eine charakterliche Besonderheit in Norddeutschland. Scheinbar kalt im Empfang, schließen wir echte Freunde für das ganze Leben in unsere Herzen ein.

Sollte die Tasche nicht halten, was sie verspricht, werden wir sie kostenlos reparieren oder ersetzen.

So sind wir halt im Norden.

Schau Dir unsere Kollektion an, oder bestelle gleich unsere beliebte Koordinatentasche.

018-Tordalk_ergebnis 040-Tordalk_ergebnis 034-Tordalk_ergebnis